Ein FÖTA-Projekt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

Stand: 1. 12. 2016
Information der Geschäftsführung:

Der Veranstalter FÖTA - Verein zur Förderung österreichischer Theater-Aktivitäten ist ein gemeinnütziger Verein. Die Geschäftsführung eines solchen Vereins hat daher erhöhte Sorgfaltspflichten zu tragen. Um diesen Pflichten nachzukommen, müssen Risiken sorgfältig abgewägt und Kosten minimiert werden.
Deshalb strebt die Geschäftsführung von FÖTA eine höhere Planungssicherheit an, die gerade bei der Durchführung einer Tournee durch mangelnde örtliche Kontakten verständlicherweise kaum gegeben ist. 
Aus diesem Grunde wurden diese AGBs mit einer besonderen Regelung für Reservierungen eingeführt. Wir bitten Sie dafür um Ihr Verständnis.

Reservierungen:


Reservierungen können unverbindlich telefonisch oder per Email vorgenommen werden. Allerdings kann aus einer solchen Reservierung keine verbindliche Zusage für einen Platz abgeleitet werden. Erst mit der Bezahlung einer reservierten Karte ist der entsprechende Platz garantiert.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, reservierte, aber noch nicht bezahlte Karten weiter zu veräußern, wenn der Bedarf an Vorverkaufskarten dies erfordert (ein entsprechender Hinweis wird auch auf der Reservierungsbestätigungs-Email enthalten sein). Sollte dieser Fall eintreten, wird die Person, welche die Reservierung getätigt hat, vorher verständigt und ihr eine Frist von vier (4) Arbeitstagen zur Bezahlung der reservierten Karten eingeräumt. Erst nach Ablauf dieser Frist werden die reservierten Karten freigegeben.
Überweisungen auf das in der Reservierungsbestätigung angegebene Konto müssen spätestens zwei (2) Werktage vor der Vorstellung durchgeführt werden, damit der Vorverkaufspreis für reservierte Karten in Anspruch genommen werden kann. Ansonsten gelten die Abendkassa-Preise. Falls die Überweisung nicht rechtzeitig im angegebenen Konto aufscheint, kann die getätigte Überweisung auch mittels Einzahlungsbestätigung belegt werden.
Reservierte und nicht bezahlte Karten sind jedenfalls spätestens 30 min vor Beginn der Vorstellung an der Abendkassa abzuholen. Es gelten dabei die Abendkassa-Preise!
Nicht rechtzeitig abgeholte reservierte Karten werden automatisch in den freien Verkauf weitergegeben!

Es gilt freie Platzwahl! Bestimmte Plätze können, mit Ausnahme von Versehrten, leider nicht reserviert werden.

Preise und Karten:

Es gelten die Kartenpreise die lt. Website veröffentlicht werden. In den Preisen ist die jeweils gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer enthalten.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Preise ohne besondere Vorankündigung zu verändern.

Ermäßigte Karten können nur unter Vorlage eines entsprechenden Dokumentes an der Abendkassa erworben werden. Der Veranstalter behält sich außerdem das Recht vor, den begünstigten Personenkreis ohne besondere Vorankündigung einzuschränken oder zu erweitern.

Bezahlte Karten können nicht refundiert oder umgetauscht werden. Es kann kein Ersatz für nicht oder nur teilweise in Anspruch genommene Karten oder für wie auch immer abhanden gekommene Karten geleistet werden.

Änderungen der Besetzung bleiben dem Veranstalter vorbehalten und es leitet sich daraus auch kein Recht zur Rückgabe und Erstattung des Eintrittspreises ab.

Allgemeines:

Muss eine Vorstellung vorzeitig vor der Hälfte der Aufführung abgebrochen werden, so werden die Eintrittspreise refundiert.

Ton-, Film-, Foto- und Videoaufnahmen sind aus urheberrechtlichen Gründen untersagt. Bei Zuwiederhandlungen sind die Mitarbeiter des Veranstalters berechtigt, die Geräte einzuziehen und bis zum Ende der Aufführung einzubehalten. Aufzeichnungsmaterialien jeder Art, auf denen Teile der Aufführung festgehalten sind, können eingezogen und verwahrt werden. Sie werden an den Eigentümer wieder ausgehändigt, wenn dieser der Löschung der Aufnahmen zugestimmt hat.

Mit dem Kauf der Eintrittskarte erklären Sie Ihre Einwilligung dazu, dass der Veranstalter im Rahmen der Veranstaltungen Foto- und Filmaufnahmen macht und diese ohne zeitliche und räumliche Beschränkung vervielfältigten und veröffentlichen kann. Die Einwilligung erfolgt ausdrücklich unter Verzicht auf einen Vergütungsanspruch.

Die Benutzung von Mobiltelefonen während einer Vorstellung ist nicht gestattet. Bitte diese Geräte auf lautlos zu stellen.

Den Anordnungen der Mitarbeiter des Veranstalters ist Folge zu leisten.
facebook-Seite
© 2016, Reinhold Gugler